Die spanische Liga

Die spanische Liga gilt seit Jahren als absolut stärkste Fußballliga der Welt. Das liegt allem voran an den Mannschaften FC Barcelona undReal Madrid, welche in den letzten Jahrzehnten den Fußball geprägt haben.

Die Spanische Liga wird von der Liga Nacional de Fútbol Profesional (LFP) betrieben.

Die Spanische Liga wird von der Liga Nacional de Fútbol Profesional (LFP) betrieben.

Seit der Saison 1997/98 besteht die Primera División aus 20 Mannschaften, welche jährlich um den begehrten Titel der spanischen Meisterschaft spielen. Rekordmeister ist Real Madrid, welcher bereits 32 Meisterschaften in der Primera División gewinnen konnten. Auf Platz 2 befindet sich der FC Barcelona, der mit 21 Meistertiteln vor Atlético Madrid liegt, welcher auf dem 3. Platz mit 9 gewonnen Meistertiteln liegt. Athletic Bilbao konnte bereits 8 Mal die spanische Liga gewinnen; der FC Valencia war bereits 6 Mal erfolgreich. Real Sociedad gewann bereits zwei Mal die spanische Liga. Je einmal konnte Deportivo La Coruna, Betis Sevilla und der FC Sevilla die spanische Liga für sich entscheiden.

Auch in der ewigen Tabelle der Spanischen Liga liegt Real Madrid auf Platz mit 81 Spieljahren und einem Punkteschnitt von etwa 1,96 Punkte pro Partie. Auf Platz 2 befindet sich – ebenfalls mit 81 Spieljahren – der FC Barcelona. Der Punktedurchschnitt liegt hier bei 1,88 Punkte. Auf Platz 3 liegt Athletic Bilbao mit 81 Spieljahren und einem Punktedurchschnitt von 1,54.

Die längste Siegesserie in der Spanischen Liga hält übrigens der FC Barcelona mit 16 Spielen, welche vom 16. Oktober 2010 bis zum 5. Februar 2011 anhielt. In der UEFA Fünfjahreswertung liegt die spanische Liga zudem auf Platz 2 hinter der englischen Premier League mit einem Koeffizient von 84,186. Die Premier League liegt bei 84,410. Auf Platz 3 rangiert die Deutsche Bundesliga mit 75,186.

Derzeit spielen in der spanischen Liga folgende Mannschaften um den Meistertitel.

  • FC Barcelona
  • Atletico Madrid
  • Real Madrid
  • FC Malaga
  • Betis Sevilla
  • FC Valencia
  • Rayo Vallecano
  • Real Sociedad
  • UD Levante
  • FC Sevilla
  • Getafe
  • Athletic Bilbao
  • Espanyol Barcelona
  • Real Saragossa
  • Granada
  • Osasuna Pamplona
  • Celta de Vigo
  • Real Mallorca
  • Deportivo La Coruna

Vom Abstieg sind in der Saison 2012/13 die Mannschaften Celta de Vigo, Deportivo La Coruna und Real Mallorca gefährdet. Meisterkandidat ist der FC Barcelona.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*